Monatsspruch Juni:
Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder. 1. Könige 8,39

Willkommen

Besondere Hinweise zu Gottesdiensten in der Corona-Krise:

Gottesdienste sind jetzt wieder möglich, allerdings unter strengen Auflagen, die wir genau einzuhalten haben, da sonst empfindliche Strafen drohen.

  • Die Teilnahme ist nur mit einem Mund-Nasenschutz möglich, den Sie bitte mitbringen (wir haben keine Masken vorrätig). Dieser ist vor dem Betreten der Kirche aufzusetzen. Eingang bitte durch die Hornkapelle.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 30 pro Gottesdienst begrenzt. Damit wir die Zahl nicht überschreiten, bitten wir Sie, sich für nur eine der beiden gottesdienstlichen Veranstaltungen am Wochenende zu entscheiden, die Sie besuchen möchten, damit alle eine Chance haben teilzunehmen. Abendandacht und Gottesdienst sind fast identisch vom Ablauf und dauern jeweils ca. 30 Minuten.
  • Die bekannten Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen sind einzuhalten, besonders ist darauf zu achten, dass stets mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen eingehalten wird. Nur Ehepartner bzw. Mitglieder eines Haushalts können zusammen gehen und sitzen. Handdesinfektionsmittel stehen am Kircheneingang bereit.
  • Wir sind verpflichtet Teilnehmerlisten zu führen mit Name, Adresse und Telefonnummer aller Gottesdienstbesucher zur Kontaktaufnahme im Falle einer Infektion (diese wird nach 4 Wochen vernichtet).
  • Erkrankte mit COVID19-Verdacht oder Erkältungssymptomen können leider nicht an Gottesdiensten teilnehmen.


Wir freuen uns, wieder Gottesdienste zu feiern und einander (mit Distanz) zu begegnen! Haben Sie keine Angst, die Gottesdienste zu besuchen und neue Kraft und Zuversicht zu gewinnen durch Gottes Wort und seinen Segen!

 

Statt Straßensammlung diesmal Spendenumschlag

Aufgrund der gegenwärtigen Kontaktbeschränkungen kann im Frühjahr 2020 die Straßensammlung der Evangelischen Kirche nicht wie gewohnt durchgeführt werden. Zudem sind durch die ausgefallenen Veranstaltungen in letzter Zeit kaum Spenden eingegangen.

Wir bitten Sie daher, falls es Ihnen zurzeit finanziell möglich ist, um eine Spende entweder per Überweisung auf das Kirchenkonto Caselwitz (Bankverbindung siehe "Allgemeines") ODER in einem Briefumschlag: bitte stecken Sie den Geldbetrag in den Umschlag, kleben Sie ihn zu und schreiben Sie Ihren Namen darauf. Wir bitten Sie, den Spendenbriefumschlag entweder im Pfarramt in Caselwitz abzugeben oder den Helferinnen, die bei Ihnen die Kirchennachrichten austeilen, in deren Hausbriefkasten einzuwerfen. Diese leiten die verschlossenen Umschläge ans Pfarramt Caselwitz weiter.

Die Spenden sind wieder für die kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bestimmt und verbleiben zu 50% in der Kirchgemeinde Caselwitz, die anderen 50% bleiben im Kirchenkreis Greiz für die Kinder- und Jugendangebote in unserer Region. Gerade in dieser Zeit, nachdem unsere Kinder für 2 Monate zu Hause bleiben mussten, ist es wichtig, dass sie wieder etwas gemeinsam tun können und Kirche aktiv miterleben können durch die Angebote in Caselwitz und Umgebung.

VIELEN DANK an alle, die unsere kirchliche Arbeit dadurch unterstützen möchten!
 Ihre Evang.-Luth. Kirchgemeinde Caselwitz


 

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Webseite gefunden haben. Wir haben für Sie einige Informationen bereitgestellt, die Ihnen einen kleinen Einblick in unser Gemeindeleben geben. Da finden sich zum Beispiel die verschiedenen Gruppen, wie z.B . der Kirchenchor mit seiner langen Tradition oder auch der Posaunenchor und viele andere. Klicken Sie sich einfach durch und lassen Sie sich durch die vielen Facetten unserer Gemeinde leiten. Sollten Sie ein Anliegen, Fragen oder einfach ein paar Anregungen haben, können Sie uns gern eine E-Mail schreiben.

Gemeindeleben ist lebendig. Unter dem Menüpunkt Veranstaltungen finden Sie christliche Veranstaltungen für Jung und Alt.

 

 

Sprechzeiten im Pfarramt

Büro (Verwaltung und Friedhof): Frau Müller
Montag und Dienstag 10:00 Uhr-11:30 Uhr, sowie Donnerstag 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Pfarrer Krause:
Donnerstag: 9.00 Uhr-11.00 Uhr
sowie jederzeit nach Vereinbarung!

Tel.: (03661) 6646
Fax: (03661) 45 52 50